proKlima-Vortrag gibt Tipps zur Heizungsmodernisierung

Zum Auftakt der Aktion "Heizungsvisite" gibt es eine Infoveranstaltung „Mein Weg zur effizienten Heizung“ am Montag, 25. September, ab 18:00 Uhr, im Kulturzentrum Pavillon, Kleiner Saal, Lister Meile 4, 30161 Hannover.

Hannover, 22. September 2017

„Die kalte Jahreszeit steht kurz bevor. Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich über die Optimierung oder Erneuerung der Heizungsanlage Gedanken zu machen“, sagt Christoph Felten von der Klimaschutzagentur Region Hannover. Aus diesem Anlass bieten die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover und die Landeshauptstadt Hannover Hausbesitzern vom 25. September bis 20. Oktober kostenlose und unabhängige Heizungsvisiten an. Bei dem einstündigen Vor-Ort-Termin kommt ein erfahrener Berater ins Haus, nimmt das Heizsystem unter die Lupe und gibt Tipps zur Optimierung der Anlage sowie zu Fördermitteln. Termine unter 0511-220022-88 oder online auf www.gutberatenstarten.de

Infoveranstaltung

Zum Auftakt der Aktion gibt es eine Infoveranstaltung „Mein Weg zur effizienten Heizung“ am Montag, 25. September, ab 18 Uhr, im Kulturzentrum Pavillon, Kleiner Saal, Lister Meile 4, 30161 Hannover. Bei Fachvorträgen wird erklärt, wie es gelingt, die eigenen vier Wände bei geringeren Energiekosten warm zu halten. Rainer Tepe vom enercity-Fonds proKlima gibt zudem Antworten auf Fragen wie „Wie gehe ich bei der Heizungserneuerung vor?“ und „Was bieten mir die unterschiedlichen Techniken?“. Unter dem Motto „Holen Sie sich die Sonne ins Haus!“ geht er auch auf die Möglichkeiten zur Einbindung von Solartechnik und deren Förderung ein.

Neben den Vorträgen bietet die Klimaschutzagentur Beratung am Infostand. Zusätzlich haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich unverbindlich bei Vertretern der Hersteller Viessmann, Weishaupt, Buderus und Junkers zu informieren. Der Eintritt ist kostenfrei. Um Anmeldung per Mail an gutberatenstarten@klimaschutzagentur.de wird gebeten.

Träger der Heizungsvisite ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover mit Unterstützung durch die Region Hannover, die Avacon AG, den enercity-Fonds proKlima und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Kooperationspartner sind die Schornsteinfegerinnung Hannover, der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Hannover sowie weitere Partner aus der Wirtschaft.

Mehr zur Aktion, zu allen Fördermitteln und Terminen auf www.gutberatenstarten.de.