Solare Prozesswärme

Messtechnik für Nichtwohngebäude

Rund zwei Drittel des Gesamtenergiebedarfs in Industrie und Gewerbe fallen für Prozesswärme an. Ein Großteil davon wird noch mit fossilen Energien erzeugt. Rund 30 Prozent des Wärmebedarfs haben ein Temperaturniveau unterhalb von 100 Grad Celsius. Eine
ideale Basis für den Einsatz von Solarwärmeanlagen zur Erzeugung von Prozesswärme.

Die Ertragskontrolle ist dabei wichtig, um das System zu verstehen und zu optimieren. proKlima bezuschusst den Einbau von Messtechnik in bestehende oder zu errichtende Anlagen bis 100 Quadratmeter Kollektorfläche und unterstützt Sie bei der Auswertung der Messdaten.