Komfortlüftung

mit Wärmerückgewinnung

Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sorgen für den hygienischen Luftwechsel mit Abtransport von Feuchte und Gerüchen. Damit reduzieren Sie das Risiko von Schimmelpilzbildung. Bei minimalem Stromeinsatz gewinnen Komfortlüftungsanlagen einen Großteil der Wärme aus der Abluft zurück, die ansonsten durch Fensterlüftung verloren ginge. Damit ist die Lüftungsanlage indirekt ein Wärmeerzeuger, der viel effizienter als Wärmepumpen arbeitet. Auch der nachträgliche Einbau in bewohnten Häusern oder Wohnungen ist möglich und lohnt sich nicht nur energetisch, sondern trägt massgeblich zur Verbesserung der Raumluftqualität bei.

Nach oben