14. EffizienzTagung klimaneutral Bauen+Modernisieren: Jetzt anmelden

Am 11. und 12. November 2022 findet die EffizienzTagung zum 14. Mal statt. Dieses Jahr sogar parallel im Hannover Congress Centrum (HCC) und online.

Hannover, 21. September 2022

Vielleicht kennen Sie das: Sie wollen Energie sparen, mehr Fahrrad anstatt Auto fahren, seltener Tierprodukte essen und Müll vermeiden. Trotzdem gelingt es nicht immer, all diese Vorhaben zu einhundert Prozent umzusetzen. Woran liegt das? Warum handeln wir nicht so, wie wir uns wünschten handeln zu sollen? Mit dieser Frage eröffnet Philosoph Jürgen Manemann den Konferenztag der EffizienzTagung und gibt uns spannende Impulse für den Tag.


In Stadtquartieren schlummert ein riesiges Potenzial – nicht nur für die energetische Sanierung, sondern auch für die Erweiterung von Wohnflächen. Stefan Forster wird anhand der Platensiedlung in Frankfurt zeigen, wie das Nachverdichten eine Lösung für die Wohnungsfrage sein kann. Burkhard Schulze Darup und Tobias Timm präsentieren ein Projekt, bei dem 6000 Wohnungen innerhalb von drei Jahren klimaneutral umgestaltet werden. Dabei spielt die serielle Sanierung eine wichtige Rolle.

Sie ist heute mehr gefragt denn je – die Wärmepumpe. Auf unserer EffizienzTagung können Sie sich über verschiedene Aspekte informieren. Björn Langheim erläutert, wie die Heißgasauskopplung bei Wärmepumpen eine effiziente Trinkwassererwärmung ermöglicht. Bärbel Epp und Peter Pärisch sprechen über PVT-Wärmepumpensysteme. Zum Abschluss erwartet Sie ein Impulsvortrag von Gunter Rockendorf zu der Frage „Gelingt die Wärmepumpenwende?". Dabei präsentiert er notwendige Handlungsansätze. In die anschließende Diskussion dürfen Sie sich gerne einbringen.

Das Energie- und Umweltzentrum und proKlima freuen sich schon sehr, Sie im Hannover Congress Centrum persönlich begrüßen zu dürfen. Schlendern Sie in den Pausen durch die Fachausstellung und kommen Sie zum Conference Dinner im Restaurant des HCC. Dort erwartet Sie übrigens ein spannendes Interview mit Klimapsychologin Janna Hoppmann. Alle Details finden Sie im unten verlinkten Vortragsprogramm auf der Tagungswebsite.
[Text vom Energie- und Umweltzentrum]

Interesse geweckt? Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Daten und Links zusammengefasst:

Termin: 11. und 12. November 2022
Ort: Hannover Congress Centrum (HCC) und online
Teilnahmegebühr: Präsenz: 399 Euro netto
                              Online: 249 Euro netto
dena-Anerkennung: 10 Unterrichtseinheiten für Wohngebäude
                                 10 Unterrichtseinheiten für Nichtwohngebäude
                                 10 Unterrichtseinheiten für Energieaudit DIN 16247
                                 für die Verlängerung Ihres Eintrages in der Energieeffizienz-Expertenliste

Weitere Informationen (inkl. Programmheft und Anmeldung): www.effizienztagung.de

Ansprechpartner:
Für Sponsoring: Uwe Brockmann
(+49 5044 975-13; brockmann@e-u-z.de)
Für die Fachausstellung: Margareta Hollmann (hollmann@e-u-z.de)
Für Fragen zu Ihrer Teilnahme: Sabine Schneider
(+49 5044 975-20; bildung@e-u-z.de)

Nach oben