Qualitätssicherung "Luftdichtheit"

Eine Fachperson führt in Ihrem Haus einen Luftdichtheitstest (Blower-Door-Test) durch und deckt mithilfe des Tests Schwachstellen des Gebäudes sowie Ausführungsfehler bei der Modernisierung auf. Dies ist besonders interessant, wenn zum Beispiel das Dach gedämmt, eine Komfortlüftungsanlage installiert oder neue Fenster eingebaut werden. So können Leckagen rechtzeitig abgedichtet und spätere Bauschäden vermieden werden. Für eine besonders gute Luftdichtheit wird ein Bonus ausgezahlt.

Qualitätssicherung

 

Förderbetrag

Luftdichtheitstest
für eine Wohnung
75 % der förderfähigen
Kosten, maximal
250 EUR
mit Bonus 350 EUR
Luftdichtheitstest
für jede weitere Wohnung
75 % der förderfähigen
Kosten, maximal
150 EUR
mit Bonus 200 EUR

Die Messwerte der Luftdichtheit zum Erreichen des Bonus finden Sie hier unter den technischen Anforderungen:

Nach oben